Maren! Taiwan! Live und in Farbe!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/renma

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachststimmung in Taiwan!

...na ja, oder sowas in der Art. Sie versuchen es ja, aber irgendwie kriegen sie's einfach nicht hin. Zum Beispiel letzten Freitag (heute keine grosse Einleitung):

 Da war ich mit den anderen deutschen Austauschschuelern auf der Weihnachtsfeier des deutschen Kulturkreises von Taipei. Ziemlich schnieke Veranstaltung das, die haben naemlich alle verdammt viel Geld. Und irritierenderweise sprechen die auch ziemlich bis sehr gutes Deutsch. Das Essen war aber trotzdem taiwanisch. Sehr taiwanisch fand ich auch die Idee, mich und Nuni (andere Deutsche) in Weihnachtsmaedchen-Kostueme zu stecken (Ja, das meint das mit den Kurzen Roeckchen), sowas finden die hier naemlich niedlich. Immerhin durften wir blickdichte Strumpfhosen tragen, aber kalt war's trotzdem. Und dann haben wir deutsche Weihnachtslieder gesungen, begleitet von traditionellen chinesischen Instrumenten. Das war eigentlich ziemlich schoen und die ganzen Taiwanerinnen haben das auch erstaunlich gut hingekriegt, aber wirklich weihnachtlich war's dann trotzdem nicht. Ausserdem hab ich bei der Tombola nix gewonnen....

Samstag war ich dann mit meiner Gastmami auf dem Jademarkt und das war verdammt cool. Da wurde zwar auch ne ganze Menge Ramsch verkauft (China ist ja schliesslich nciht weit^^), aber es gab auch unheimlich viele schoene Dinge zu sehen und die ganze Atmosphaere war wirklich toll. Nur hab ich irgendiwe nix gekauft dann, weil ich zu sehr mit gucken beschaeftigt war...

Abends wurde dann New Moon geguckt, was sich als ueble Enttaeuschung herrausstellte. Andererseits hatte ich es auch irgendwie erwartet. Und die Taiwaner hatten es sich ja eh bloss angeguckt, weil sie Jane sehen wollten. Sie ist ja soo niedlich. ...Genau.

Sonntag dann einer der coolsten Tage, die ich hier bisher hatte. Ausflug mit meiner Uni um Plaetzchen zu backen und fliegende LAternen zu basteln. Das klingt jetzt irgendwie kindisch, war's aber gar nicht. Zuerst sind wir mit dem Bus zu einer Keksfabrik gefahren, wobei die Brasilianer fuer Unterhaltung gesorgt haben^^. Dann wurde gebacken und da hatten wir echt unseren Spass bei. Wobei aber recht merkwuerdige Plaetzchen dabei rauskamen... Na ja. Nach dem Plaetzchenbacken wurde ich in ein traditionell chinesisches Kostuem gesteckt und mit Brett (Ami) verheiratet. Lustige angelegenheit, vor allem wiel Kerani nach mir mit einem taiwanischen Kind verlobt wurde...

Danach ging's ab zurueck zur Uni, wo wir dann Laternen bemalt und zusammengebastelt haben. Das sind richtig grosse Dinger gewesen, und schoen waren sie auch noch. Ich war echt ziemlich stolz auf das Ergebnis. Dann wurde es auch abend und wir haben sind in die Berge gefahren, um sie fliegen zu lassen. Und das war einfach zu schoen.

So, sonstige Neuigkeiten:

Ich besitze nun einen eigenen Laptop.

Naechste Woche gibt's ne fette Rotex Weihnachstparty.

Es ist endlich mal ein bisschen kalt geworden hier. Wurde auch Zeit.

Ich muss an Weihnachten in die Schule. Mist.

Also froehliche Weihnachtszeit euch allen!!!

17.12.09 09:54
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Raaaaaave (20.12.09 18:08)
Wir haben hier schon mindestens 20cm Schnee und es hört gar nicht mehr auf zu schneien!!!!
Es ist echt schön....und das reinste Verkehrschaos ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung