Maren! Taiwan! Live und in Farbe!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/renma

Gratis bloggen bei
myblog.de





moin

Gleich mal vorneweg: in nächster Zeit sieht das mit den regelmässigen Updates eher schlecht aus, weil ich hier in den Bergen von Xindian bei meiner dritten Gastfamilie nur verdammt schwer ins Internet komme. Aber ich werd mir Mühe geben!!! Sodele. Nun zum Wesentlichen. Wie die meisten vermutlich wissen (oder vielleicht auch nicht) waren meine Eltern letzte Woche in Taiwan!!! Und das war eine verdammt tolle Woche, weil, ich hab mich natürlich riiiiieeeesig gefreut und war total aufgeregt, was man vermutlich daran gemerkt hat, dass ich ununterbrochen geredet habe. Darum bin ich jetzt auch einigermassen heiser. Aber wer will sich da beschweren? Jedenfalls hatten wir ein verdammt fettes Programm abzuarbeiten - ihr könnt die beiden ja mal fragen, die sind total fertig. Meine Füsse aber auch. wir sind immerhin 7 Tage lang durch Taipeh gelaufen, vom einen Ende zum anderen und haben uns furchtbar viel angeguckt. Das war ganz ungewohnt für mich, dass ich auf einmal diejenige war, die vorneweg lief und alles erklärt hat. Normalerweise ist das immer andersrum hier. War aber irgendwie cool. Und dann wurden wir immer noch von tausenden Leuten zum Essen und so eingeladen - mein Boss ist wirklich verdammt cool! Und alle waren immer ganz schrecklich beeindruckt wie gross meine Eltern sind. Ausserdem ist der alte Mann ziemlich handsome und meine Mutter sieht aus wie ich. hihi. Es war wirklich eine tolle Woche und ich fand's bloss schade, dass Vera und Nils nicht auch noch mitkommen konnten. Dafür hab ich dann aber unheimlich viele tolle Geschenke bekommen und ich bin wieder voll eingedeckt mit deutschen Süssigkeiten. Yeah! Ich kann mich mit Schokolade und Gummibörchen vollstopfen!!! Gestern sind die beiden dann wieder heimgefahren, was furchtbar schade ist, wobei ich sie leider leider nicht begleiten konnte, weil ich morgens früh um 7 in einen Bus voller Austauschschüler hopsen musste um in den Süden zu fahren und mir eine Nacht voller Geböller und Feuerwerk anzugucken. Die Taiwaner haben da diese krasse Tradition, dass man sich Helme anzieht und einwickelt wie ein Michelinmännchen und sich dann mit Feuerwerkskörpern beschiessen lässt. Jedenfalls war's sehr laut, sehr hübsch anzusehen und ENORM dreckig. Und jetzt bin ich fertig, weil ich morgen um 5.00 Uhr aufstehen und in die Schule fahren muss. Das wird ein Spass! Gute Nacht, meine Froinde!!!
1.3.10 17:40
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lea (3.3.10 16:52)
Hejhej Maren,
das klingt ja nach ganz viel Spaß und so. :D Vor allem wirst du mit deutschen Süßigkeiten und dem ganzen Essen nun so richtig zunehmen. Oder nicht? :P Es sei denn, du läufst weiterhin so viel durch die Gegend.^^
Hoffentlich nutzt du auch die Internetchancen umso mehr, um hier was zu erzählen. Ich würd mich auf jeden Fall freuen.
Liebe Grüße (die Erkältung lassen wir mal lieber hier...)
Lea


Hooza! (3.3.10 23:15)
Die Berge von Xindian klingen mal verdammt episch.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung